In welchen Punkten unterscheidet sich die FRITZ!Box vom Zyxel?

WLAN:
Beide Geräte bieten Dualband WLAN an. Das Zyxel DX3301 WLAN AX, auf WIFI 6 genannt. Die FRITZ!Box WLAN AC bzw. WIFI 5.

 

Telefonie:
An beiden Modems können ein analoges Telefon angeschlossen werden. An der FRITZ!Box können zusätzlich noch DECT und IP Telefone direkt verbunden werden, was mit dem Zyxel DX3301 nicht funktioniert.

Kindersicherung:
Diese ist nur bei der FRITZ!Box vorhanden.

VPN:
Wenn Sie einen VPN Server auf dem Modem betreiben wollen, ist dies nur mit der FRITZ!Box möglich. Wenn Sie im Netzwerk einen eigenen VPN Server betreiben wollen, ist es VPN Protokollabhängig, mit welcher Lösung dies besser funktioniert.

 

Bridge Modus:
Bitte verwenden Sie hierfür das VMG4005, dies ist am besten dafür geeignet. Mit dem Zyxel DX3301 ist ein eingeschränkter Bridge Modus sowie PPPoE Passthrough möglich, mit der FRITZ!Box ist nur PPPoE Passthrough möglich. (Für VPLUS Bondingleitungen gibt es eine Sonderlösung).