Eigener Router bei FTTH bzw. mit dem Zyxel Modem

Um einen eigenen Router bei FTTH oder in Kombination mit dem Zyxel Bridge Modem zu verwenden, verbinden Sie den Router mit dem Modem bzw. Glasfaser ONT über ein LAN Kabel. Es ist nicht nötig, Einstellungen am ONT oder am Bridge Modem zu ändern.

Konfigurieren Sie am WAN Interface Ihres Routers das VLAN Nummer 31.

Bei CGNAT richten Sie Ihren Router als DHCP Client ein.

 

Wenn Sie eine statische öffentlich IP haben, aktivieren Sie die PPPoE Einwahl und tragen Sie die Zugangsdaten aus der E-Mail ein.

 

Wenn Sie ein statisches IPv6 Netz benötigen, versuchen Sie die Anleitung für die FRITZ!Box mit Ihrem Router zu reproduzieren: Statische IPv6 Adresse einrichten

Bzw. diese Anleitung im LTE Forum https://www.lteforum.at/mobilfunk/statisches-ipv6-netz-mit-fonira.13760/seite-6.html#post-291440

 

Diese Anleitung gilt für Leitungen welcher über das A1 Netz realisiert wurden sowie in folgenden Netzen:

Energie AG

SBIDI

 

Diese Anleitung funktioniert nicht in den VXFiber Regionen.